Donnerstag, 19. Mai 2016

Stampin' Up! trifft Ikea 😀

Hallo ihr Lieben,

heute konnte ich eeeeeeendlich mal wieder fĂŒr ne Stunde ins Bastelzimmer. Mein Mann baut langsam wieder an StĂ€rke auf in seinem Kniegelenk, sodass ich heute mal eine Stunde wieder verschwinden konnte :-D. Herrjeee, habe ich Entzug. Mir schwirren schon die ganze Zeit meine neuen Thinlits wunderbar verwickelt und meine Ribbarahmen im Kopf rum. Das kam jetzt dabei raus! Ich liiiiiiebe ihn. Er hĂ€ngt auch schon im Wohnzimmer. Ich liebe diese Stanzen. Dazu habe ich noch diverse Blumen verarbeitet. Ich mag die Kombi schwarz, weiß, Savanne und Wassermelone total gerne! Und das neue Designpapier Pink mit Pep ist mein absoluter Liebling. Dazu noch das neue Washi......I love it! 

Ich wĂŒnsche Euch schon mal ein supertolles Wochenende!

♥ Corina

Verwendete Materialien: Ribba Rahmen Ikea
Designerpapier Pink mit Pep (alle neuen Sachen ab dem 01.06.2016 erhÀltlich;-))
Farbkarton: Wassermelone, Savanne, Schwarz, Glitzerpapier Diamantgleißen
Thinlits Wunderbar verwickelt, Framelits Lagenweise Quadrate, Framelits Pflanzen-Potpourri, Handstanze Dreierlei BlĂŒten
Designer-Motivklebeband Pink mit Pep
Stempelset Im Herzen
Versamark Stempelkissen
Embossingpulver Gold
Basic Strassschmuck
PrÀzisionskleber
Dimensionals
Klebepunkte
Schaumstoffklebestreifen

Kommentare:

  1. Den lieb' ich auch! Suuuper sieht der aus liebe Corina, beide Daumen hoch!
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe sendet Dir Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Super schön, ich glaube die Farbekombination könnte auch mein neuer Favorit werden. Bis jetzt habe ich viel mit Schiefergrau, Minzmakron und KirschblĂŒte gearbeitet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Michaela, viel Spaß beim Ausprobieren :-D

      Löschen
  3. Hallo Corina,

    wow, dass sieht ja einfach fantastisch aus. Eine wirklich wundervolle Idee und tolle Umsetzung :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Weihnachtsdeko

Hallo ihr Lieben, auch wenn es wettertechnisch heute bei uns so gar nicht herbstlich ist, sondern eher sommerlich, habe ich heute endli...